Die Twitter-Weinverkostung #twv 5.2 – Und wieder zur??ck in die Zukunft

Es war ein kompliziertes Datum, auf das die Twitter-Weinverkostung 5.2 fiel. Das Übel nimmt jedes Jahr an meinem Geburtstag seinen Anfang – wobei mein Geburtstag überhaupt nichts damit zu tun hat – und kulminiert am heutigen Montag, dem Rosenmontag, an dem in vielen Regionen Deutschlands gefeiert und gesoffen wird. Nur als Anmerkung: auch wenn ich am 11.11. geboren wurde, mir ist Karneval oder Fasching oder wie auch immer etwas fremd. Aber ich freue mich, wenn andere Menschen Spaß haben – also liebe Karnevalisten, lest doch bitte weiter. Es dient nur zur Erklärung, warum ich nicht als Clown verkleidet war und stattdessen bei der #twv mitmachen konnte – und merklich viele Weintwitterer nicht.

Auch diesmal experimentierte Patrick Johner mit den Möglichkeiten des Internets und begab sich in ferne und anscheinend noch unentdeckte Welten unseres digitalen Universums. Neben der klassischen Twitterkommunikation erweiterte er die Twitter-Weinverkostung um einen interaktiven Webcam-Austausch. Er schaltete seinen Vater wieder aus Neuseeland zu (der ein hübsches Poloshirt trug, welches ich auch gerne hätte 🙂 ), welcher u.a. interessantes aus der Welt der Pinotklone erzählte. Auch das erinnert irgendwie an Science Fiction, nur dass diese Klone keine Krieger sind.
Auch wurden diverse Twitterer via Webcam hinzu geschaltet, die dann Fragen loswerden konnten oder Kommentare zu Wein und Aktion abgaben. Leider ist diese Technik noch etwas unausgereift, so dass es häufig zu Bild- oder Tonstörungen kam. Dies lag aber weder am Wein noch am Winzer. Manchmal ist auch bei der #twv die Zukunft noch Zukunft. Es war dennoch ein weiterer Meilenstein.

Img_0164

Zum Wein:

Der 2007er Blauer Spätburgunder von Karl H. Johner aus Baden ist ein klassischer Sozialist. Er ist rot. Und mit seiner dunklen, fast samtigroten Farbe erinnerte er an die Streifen auf der Toga eines römischen Senatoren, welch spätrömische Dekadenz. Aber genug von der politischen Gegenwart, zurück in die Zukunft.

In der Nase finden sich Aromen von Himbeeren, etwas Sauerkirsche, Brombeeren und einige typische Spätburgunder-Würzigkeit. Daneben erinnert er etwas an Leder und Unterholz. Er wirkt ausgesprochen kühl und das ist sehr angenehm.

Img_0170

Auf der Zunge ist er eindeutig schlanker, als ich das erwartet hatte. Der Wein ist recht würzig und fruchtig, auffallend ist seine noch ausgeprägte Säure. Der Nachgeschmack ist leider etwas kurz. Er ist ein „klassischer“ Spätburgunder und überzeugt. Der Blaue Spätburgunder erzwingt aber förmlich ein kräftiges Essen – als Solist ist er einfach etwas frisch. Der Blaue Spätburgunder sollte meines Erachtens noch mindestens ein bis zwei Jahre liegen. Meine Meinung: In seiner Liga ein wirklich guter Wein.

Als Fazit muss ich eines auf jeden Fall festhalten: Diese beiden Twitter-Weinverkostungen haben einen Weg in die Zukunft geebnet. Die neu erreichte Interaktivität ist beeindruckend. Und für die Weine gilt: die schmecken auch prächtig, wenn man wenn man offline ist. Dann spürt man, dass die Gegenwart auch gar nicht übel ist.

Links:

Weingut:

http://www.johner.de/

weitere Blogs zu #twv 5.2:

http://www.weinspion.de/2010/02/2007-blauer-spaetburgunder-karl-h-johner/
http://donsimons.blogspot.com/2010/02/twv-twitterweinverkostung-52-blauer.html
http://weinblog.info/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Twitter-Weinverkostung #twv 5.2 – Und wieder zur??ck in die Zukunft

  1. Anonymous schreibt:

    Ich stimme Dir voll und ganz zu. Ich fand die erste Johner Wein Twitter Show faszinierend, mit der Skype Schaltung zum Vater in den Wingert und den Weinkeller. Allerdings war die zweite potentiell deutlich interaktiver.http://schiller-wine.blogspot.com/2010/02/wine-and-web-20-in-germany.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s