Neu – aber nicht ganz neu

Bisher habe ich bei posterous.com gebloggt – unter marcodatini.posterous.com. Da aber posterous demnächst eingestellt wird, bin ich zu wordpress umgezogen. Das habe ich auch gleich genutzt, um aus einem für viele verwirrenden und erklärungsbedürftigen Namen, einen doch verständlicheren zu machen. Denn was mache ich: ich schreibe etwas über Wein. Nicht mehr. Klarer Name.
Da ich mittlerweile – hoffentlich – wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich wieder aktiver werden. Denn das letzte Jahr stand ganz im Zeichen von Arbeit und ganz besonders lernen. Siehe hier:

Image

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Neu – aber nicht ganz neu

  1. Frank Seiffarth schreibt:

    Na immerhin hat mich der Ursprüngliche Name des Blogs dazu gebracht, das überaus spannende Buch von Iris Origo zu lesen ;). Danke für den Hinweis!

    • etwasueberwein schreibt:

      Gerne. 🙂 Das ist wirklich ein spannendes Buch, einen besseren Einblick in die Lebenswirklichkeit eines merchant bankers der Renaissancezeit gibt es nicht.

      • Frank Seiffarth schreibt:

        Absolut! Faszinierend! Ich war während der Lektüre völlig abgetaucht in diese andere Wirklichkeit … Kennzeichen eines wirklich guten Buches für mich 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s